News

"Wir werden beim 1.FC Kleve punkten - da bin ich sicher"

Am kommenden Sonntag, den 18. April 2010 (15:00), trifft die Fortuna auf den 1.FC Kleve, dem es trotz Überzahl gestern abend nicht gelang, die SSG Bergisch-Gladbach zu bezwingen (1:1). Matthias Mink, der sich dieses Spiel natürlich live ansah, meinte hinterher: "Die Klever haben eine fußballerisch gute Mannschaft, die aber einige Probleme in der Rückwärtsbewegung haben - ich bin sicher, dass wir aus Kleve mindestens einen Punkt mitbringen." Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge wäre dies natürlich wichtig, um das angestrebte Saisonziel  - mindestens Platz 6 - nicht zu verfehlen. Im Hinspiel gelang mit 3:1 der erste Heimsieg der laufenden Saison. Den kompletten Spielbericht des Hinspielsieges findet Ihr hier.

Bei der Fortuna hat sich die Personallage noch nicht wieder entspannt, obwohl - mit Torwart Christopher Möllering - ein Spieler seine Rotsperre abgesessen hat und Abdelkader Maouel wahrscheinlich wieder zur Verfügung steht. Das Auwärmtraining beim gestrigen Training musste Innenverteidiger Lars Marten mit Oberschenkelproblemen abbrechen. Auch Sascha Jagusch (Rückenprobleme) und Alexander Ende (Muskelverhärtung im Oberschenkel) sind angeschlagen. Nicht mit dabei sein können Auch Stephan Glaser, Cengiz Can (beide rotgesperrt), Ioannis Foukis, Benjamin Venekamp, André Honka, Michael Khan und Zami Khalil stehen weiterhin nicht zur Verfügung.

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion