News

Wie geht es eigentlich ... Andreas Moog?

Andreas Moog wechselte zu Beginn dieser Saison zum Ligakonkurrenten Germania Windeck. deinfussballclub.de erreichte den Außenverteidiger, der bei den Fortuna-Fans sehr beliebt war, in Berlin.

deinfussballclub.de: Hallo Andi, was machst Du in Berlin?

Andreas Moog: Wir haben trainingsfrei, da bin ich mal kurzentschlossen nach Berlin gefahren und schau mich hier ein wenig um.

deinfussballclub.de: Wie ist es Dir nach Deinem Wechsel zu Germania Windeck ergangenbisher ?

Andreas Moog: Meine Fußverletzung ist wieder ausgeheilt. Ich bin fit und trainiere regelmäßig. Sportlich stimmt es auch, wir haben bisher alle Spiele gewonnen. Da kann ich vom Trainer natürlich nicht verlangen, dass ich in der Startaufstellung stehe. Immerhin bin ich bisher zweimal eingewechselt worden.

deinfussballclub.de: Hast Du denn noch Kontakt zu Deinen ehemaligen Mannschaftskameraden bei der Fortuna?

Natürlich, das Heimspiel gegen Speldorf habe ich mir ja im Südstadion angeschaut. Und bei zwei Trainingseinheiten bin ich auch vor Ort gewesen. Vor allem das Frühstück, dass Stephan Glaser ausgegeben hat, durfte ich natürlich nicht verpassen.

deinfussballclub.de: Wo landete Germania Windeck am Saisonende?

Wenn die Fortuna den sechsten Platz erreichen möchte, werden wir mindestens Fünfter!

 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln U 21
Südstadion