News

Weiter ungeschlagen: Fortuna siegt gegen Wesseling-Urfeld

Fortuna Köln bleibt in der Vorbereitung auf die Saison 20/21 weiter ungeschlagen. Gegen die Spvg. Wesseling-Urfeld gewann das Team von Trainer Alexander Ende 4:1 (2:0). Prokoph (2), Lunga und Grazina trafen für die Südstädter.

Bei weit über 30 Grad stand für die Fortuna heute das nächste Testspiel auf dem Programm. Im Ulrike-Meyfarth-Stadion ging es gegen die Spvg. Wesseling-Urfeld. Nach 22 Spielminuten zappelte der Ball erstmals im Tor. Nach einer Ecke von Lars Bender legte Kelvin Lunga den Ball am zweiten Pfosten per Kopf zurück in die Mitte. Dort stand Roman Prokoph genau richtig und drückte den Ball mit dem Kopf über die Linie. Fünf Minuten später war es dann der Vorlagengeber selbst, der zum 2:0-Halbzeitstand traf. 

In der 66. Spielminute ging es dann Schlag auf Schlag. Erst sorgte Severin Scholz für den Anschlusstreffer der Gastgeber, ehe Grazina den alten Abstand noch in der selben Minute wieder herstellte. Den Schlusspunkt setzte erneut Prokoph. In der 76. Spielminute erhöhte der Stürmer zum 4:1-Endstand. 

Für die Spieler der Fortuna steht nun eine spiel- und trainingsfreie Woche an. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion