News

Virtueller Spieltag gegen den TSV Alemannia Aachen

Am Mittwoch Abend um 18 Uhr trifft die Fortuna auf Alemannia Aachen. Die Fortuna veranstaltet im Rahmen der Partie erneut den virtuellen Spieltag und bietet den Teilnehmern dabei ein abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm. Ab 17 Uhr beginnt das digitale Event und jeder Interessent kann sich einwählen.

Der virtuelle Spieltag wurde von Fortuna Köln bereits für die letzten beiden Heimspiele ins Leben gerufen und bietet für Fans die perfekte Alternative, einen Spieltag hautnah mitzuerleben. Rund um das eigentliche Fußballspiel wird ein digitales Rahmenprogramm aufgebaut. So werden unter anderem Trainer Alexander Ende und ausgewählte Spieler der Fortuna exklusive Einblicke in die Welt der Fortuna geben. Den Zugang zum Event kann sich jeder Fan und Interessent mittels der Video-Plattform Zoom verschaffen. Der direkt zur Veranstaltung führende Link wird auf den Kanälen der Fortuna verbreitet und kann jederzeit abgerufen werden. Hier geht's zum virtuellen Spieltag!

Das Format des virtuellen Spieltags fand bereits beim letzten Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück statt. In Kooperation mit unserem Partner Railslove boten wir all unseren Anhängern und Fans die Möglichkeit, den Ablauf eines Spieltags bei der Fortuna komplett digital zu erleben. Die Veranstaltung kann jeder Teilnehmer über die App Zoom per Video und Ton live miterleben. Den Teilnehmern wird dabei ein abwechslungsreiches Programm geboten: Vom Interview mit dem Trainer und einem Spieler bis hin zu einem Gewinnspiel und der Pressekonferenz ist alles dabei.

Der virtuelle Spieltag gegen die Kaiserstädter findet am Mittwoch, den 24.03.21 um 18:00 Uhr im heimischen Südstadion statt. Die Fortuna freut sich darauf, alle Interessenten und Fans am kommenden Mittwoch beim virtuellen Spieltag begrüßen zu dürfen, welcher bei diesem Mal von der Privatbrauerei Gaffel gesponsert wird. Ab 17 Uhr kann sich jeder in das digitale Fortuna-Event einwählen. Hier geht's zum virtuellen Spieltag!

„Mit dem virtuellen Spieltag möchten wir unsere Fans und Unterstützer im Rahmen der Corona-Pandemie zunächst ein Stück weit am Geschehen teilhaben lassen und unsere Nähe und Sehnsucht mit der Hoffnung zur Rückkehr von Spielen mit Zuschauern deutlich machen!“, erklärt Fortuna Geschäftsführer Benjamin Bruns.

Nächste Begegnung
vs.
Preußen Münster
Fortuna Köln
Stadion Münster