News

Viertelfinale des Bitburger-Pokals ausgelost - Fortuna reist zum FC Union Schafhausen

Am Mittwochabend wurden auf Köln.TV die Paarungen des Viertelfinales im Bitburger-Pokal ausgelost. Schiedsrichter Benjamin Bläser zog der Fortuna dabei den Bezirksligisten FC Union Schafhausen als Los zu. Der genaue Spieltermin steht noch aus.

Der FC Union Schafhausen steht aktuell im Mittelfeld der Bezirksliga Staffel 4. Mit 23 Punkten hat man nach 15 Spielen neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegsränge. Dabei schwächelt die Mannschaft von Trainer Jochen Küppers in der Liga bislang daheim: Mit neun Punkten aus sechs Heimspielen hat man die viertschlechteste Heimbilanz, auch wenn man mit nur zwei Toren daheim die wenigsten der Liga kassierte.
Im Bitburger-Pokal zeigte sich der FC Union Schafhausen bislang jedoch heimstark: In der 1. Runde setzte man sich daheim gegen Landesligist SSV Merten mit 2:1 durch. Zudem schmiss der Bezirksligist in der letzten Runde zu Hause den Mittelrheinligisten FC BW Friesdorf mit 1:0 aus dem Wettbewerb. 

Die Viertelfinalpaarungen im Bitburger-Pokal sind vom Fußballverband Mittelrhein (FVM) für Anfang Februar angesetzt. Der genaue Spieltermin folgt.

Nächste Begegnung
vs.
Bonner SC
Fortuna Köln
Sportpark Nord