News

Verletztenstatus - Sievers und Schäfer fit für das Pokalspiel

Die beiden Abwehrspieler Jan-Andre Sievers und Mitja Schäfer stehen für das Pokalspiel am Sonntag gegen den FV Bad Honnef zur Verfügung. Schäfer hatte sich im Laufe der Trainingswoche eine Blockade in der Brustwirbelsäule zugezogen, konnte aber schon gestern wieder mit der Mannschaft trainieren. Sievers zog sich bei einem Trainingsunfall einen Bruch der Fingerkuppe des linken Zeigefingers, sowie eine tiefe Fleischwunde zu. Eine Spezialschiene ermöglicht nun den Einsatz des Rechtsverteidigers. 

Verzichten muss Cheftrainer Uwe Koschinat allerdings auf die beiden Stürmer Fabian Montabell (Schulterverletzung) und Steffen Moritz (Stauchung des Schienbeinkopfes). Zudem steht aktuell Alexander Ende nicht zur Verfügung. Der Mittelfeldspieler laboriert immer noch an einer Zerrung der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur und absolviert zurzeit ein individuelles Reha-Programm. Wie lange Ende dem Team noch fehlen wird ist noch unklar. 


Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz