News

Trainingseinheit im Ossendorfbad soll Abwechslung bringen!

Auch heute bleiben die Kunstrasenplätze in Köln weiterhin gesperrt. Gut, dass die Kölnbäder GmbH das Team der Fortuna, Trainer und Betreuer zu einer "feuchten" Trainingseinheit in Ossendorfbad eingeladen hat. "Wir können wirklich nicht jeden Tag laufen gehen oder Kräftigungstraining machen. Wichtig ist, dass es auch mal eine Abwechslung gibt, sonst schlägt das auf die Stimmung", freute sich Trainer Matthias Mink über das nette Angebot.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz