News

Topspiel im Bitburger Pokal

 

In der dritten Runde des Bitburger Pokals trifft die Fortuna auf keinen Geringeren als Viktoria Köln. Das ergab die Auslosung beim Fernsehsender CenterTV.

Damit kommt es in der 3. Runde des Bitburger Pokals bereits zum Duell der beiden Regionalligisten. Die Fortuna hat in der Partie Heimrecht und erwartet somit das Team von Claus-Dieter Wollitz im Südstadion.

Ursprünglich ist die 3. Runde des Bitburger Pokals für den 01. März terminiert. Da die Fortuna an dem Datum in der Regionalliga West die U23 von Schalke 04 erwartet, wird der genaue Spieltermin für das Spiel im Bitburger Pokal nachgereicht.

In den Runden zuvor setzte sich die Fortuna als Titelverteidiger gegen zwei Bezirksligisten durch. In der ersten Runde bezwang man nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte den TSV Weiß am Ende souverän mit 5:0. In der zweiten Runde tat sich die Elf von Fortuna-Trainer Uwe Koschiant etwas schwerer. Beim Kaller SC stand es lange 1:1, ehe Aydgomus mit seinem Treffer kurz vor Schluss die Kölner eine Runde weiter schoss.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln U 21
Südstadion