News

Stellungnahme Fortuna Köln zu den Vorkommnissen am Sportpark Höhenberg

Stellungnahme Fortuna Köln zu den Vorkommnissen am gestrigen Samstag, den 25. Januar 2020 am Sportpark Höhenberg:

„Wir als Fortuna Köln distanzieren uns von solchen Taten und verurteilen solch ein Verhalten. Der Vorstand sowie die Geschäftsführung möchten als erstes den Geschädigten die besten Genesungswünsche aussprechen “, sagte Benjamin Bruns, Geschäftsführer der Fortuna. „Dennoch möchten wir nicht außer Acht lassen, dass sich eine Beteiligung unserer Fans derzeit durch Behauptungen als möglich, jedoch nicht als sicher darstellt. Daher ist es uns wichtig, auf die Ermittlungen der Polizei zu warten und unsere Unterstützung zuzusichern, damit dieser Vorfall aufgeklärt wird.“

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Schalke 04 U 23
Südstadion