News

Pokalspiel gegen Euskirchen auf spielfreies Wochenende gelegt

 

Am vergangenen Donnerstag wurde die 2. Runde im Bitburger-Pokal ausgelost. Dabei erwischte die Fortuna den TSC Euskirchen als Gegner. Inzwischen steht auch der Spieltermin fest, der aus Sicht der Fortuna auf das spielfreie Wochenende in der 3. Liga fällt.

Am 15. November geht es für die Koschinat-Elf dann beim TSC Euskirchen um den Einzug ins Viertelfinale des Bitburger-Pokals. Dabei setzte der Fußballverband Mittelrhein die Partie für 15 Uhr an.

In der 1. Runde des Bitburger-Pokals setzte sich Mittelrheinligist Euskirchen gegen Ligakonkurrent FC Bergheim 2000 mit 4:2 durch. In der Mittelrheinliga liegen die Mannen um Ex-Fortune Ioannis Foukis auf dem dritten Tabellenplatz, zehn Punkte hinter Spitzenreiter Bonner SC.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Fortuna Düsseldorf U 23
Südstadion