News

Pokalfinale gegen Viktoria Köln terminiert – Kartenvorverkauf beginnt am 9. Mai

Im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ wurde das Finale im Bitburger-Pokal vom Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) am 28. Mai final terminiert: Ab 17 Uhr kommt es im Sportpark Nord in Bonn zum Kölner Derby zwischen Fortuna Köln und Viktoria Köln. Der Vorverkauf für das Pokalfinale beginnt dabei am Montag, den 9. Mai, an allen bekannten Vorverkaufs­stellen.

„Ein Sieg im Pokalfinale gegen die Viktoria wäre für uns der perfekte Abschluss einer guten Saison. Neben dem primären Ziel Klassenerhalt haben wir immer auch den Pokalsieg angestrebt. Dass dort im Finale mit der Viktoria die größte, sportliche Herausforderung wartet, ist für uns alle das abschließende Highlight“, freut sich Michael W. Schwetje, Geschäftsführer der Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH auf das Finale.
Das Spiel der Fortuna findet parallel mit sechs Finalspielen aus anderen Landesverbänden statt. Die ARD-Sportschau wird die Finals dabei in einer Konferenzschaltung übertragen. „Trotz der Fernsehpräsenz kann ich allen Fortuna-Fans nur nahelegen, uns beim Finale in Bonn vor Ort zu unterstützen. Die Anstoßzeit ist aus meiner Sicht sehr fangerecht. Gemeinsam wollen wir in Bonn aus einer guten eine besondere Saison machen“, plädiert Schwetje für den Stadionbesuch.
Die Vorfreude auf das Pokalfinale ist dabei im Umfeld der Fortuna bereits seit Wochen spürbar: Mit zwei Schiffen reisen insgesamt 400 Fortuna-Fans am Finaltag über den Rhein von Köln nach Bonn. Bereits Mitte April waren beide Schiffe ausgebucht.
Für die Fortuna-Fans sind zum Finale des Bitburger-Pokals im Sportpark Nord eigene Sitz- und Stehplatzbereiche vorgesehen. Tickets für den Fortuna-Sitzplatzbereich kosten im Vorverkauf 17 €, ermäßigt 12 €. Stehplatztickets für den Fortuna-Block kosten 12€, ermäßigt 7€.  An der Tageskasse sind die Tickets in den genannten Bereichen und Kategorien jeweils 3 € teurer. Rollstuhlfahrer können mit Begleitperson für 5 € zum Spiel.
Fortuna-Fans können sich ab Montag, den 9. Mai, Karten für das Bitburger-Pokalfinale an allen bekannten Vorverkaufs­stellen sowie online unter www.bonnticket.de im Vorverkauf sichern.
Ermäßigungen gelten für Rentner, Studenten, Schüler, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende sowie Schwerbehinderte. Die entsprechenden Ausweise, die zur Ermäßigung berechtigen, werden an der Tageskasse kontrolliert.

Die aktuellen Stadionverbote haben auch beim Finale des Bitburger-Pokals bestand. 

Nächste Begegnung
vs.
SC Rot-Weiß Oberhausen
Fortuna Köln
Stadion Niederrhein