News

Nach drei Niederlagen in Folge gelingt Punktgewinn in Kleve

 

(Abdelkader Maouel feierte beim 1.FC Kleve sein Comeback nach überstandener Oberschenkelverletzung, Foto: B. Lehmann)

"Wenn wir die hundertprozentige Torchance kurz vor dem Schlußpfiff genutzt hätten, wären hier als verdienter Sieger vom Platz gegangen", meinte Trainer Matthias Mink hinterher. 0:0 hieß es nach neunzig abwechslungsreichen und spannenden Minuten beim Regionalligaabsteiger 1.FC Kleve. Mit dem Schlußpfiff hatten dann auch nochmal die Klever die Chance, das Siegtor zu erzielen, aber mit vereinten Kräften und der Hilfe des Torgestänges hielt das Fortuna-Team den ersten Punkt, nach drei Niederlagen in Folge, fest. Zum kompletten Spielbericht geht es hier.

 

1. FC Kleve: Horsmann,Akpinar, Wilhelm (70. Sommer), Klemt, Braun, Klimczok, Mahr, Koep (90. Klunder), Forster, Roemgens, Sowislo.

SC Fortuna Köln: Möllering, Schroden, Jagusch, Furucu, Dahmani, Ende, Sanches (68. Gran), Maouel (80. Tomanek), Schwarz, Kruth.

 

 

Schiedsrichter: Thomas Altgeld (Witten).

 

Zuschauer: 500

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion