News

Mit dem Netzwerk nach Paderborn - Erste Partnerfahrt der Saison

Foto: Luca-Alicia Rogge

Am vergangenen Samstag fand die erste Partnerfahrt in dieser Saison statt. Gemeinsam ging es zum Abschluss der Hinrunde zum SC Paderborn 07. 34 Partner nahmen dabei aus dem Fortuna-Netzwerk teil.

Dabei begann der Tag morgens bei Canada Life am Höninger Weg in der Kölner Südstadt mit einem Frühstück von der Fortuna-Bäckerei Schmitz & Nittenwilm. Nach der Begrüßung von Benjamin Bruns (Mitglied der Geschäftsleitung Fortuna Köln), Marcus Willkommen (Vertriebsentwicklung Procar Automobile), Peter Schmitz (Inhaber Schmitz & Nittenwilm) sowie Robert Harsch (Leiter Zentraler Vertrieb Canada Life) ging es mit BMWs von Procar Automobile durch das winterliche Schneegestöber in Richtung Paderborn. Nach einer kurzen Stadionführung des SCP verfolgte man gemeinsam das Spiel der Fortuna. Auch wenn es für die Kölner keine Punkte gab, so sorgte man gemeinsam mit den mitgereisten Fans aus der Südstadt für zwischenzeitliche Fortuna-Atmosphäre in Paderborn. Ein gemeinsames Foto mit der Mannschaft am Bus bildete schließlich den Abschluss des Spiels, ehe es für die Fortuna-Partner zurück nach Köln ging, wo der Tag bei Canada Life ausklang.

Die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH bedankt sich bei allen Teilnehmern für den Abschluss der Hinrunde. Ein besonderer Dank gilt dabei Canada Life, Swiss Life Select, Schmitz & Nittenwilm, Procar Automobile sowie der Privatbrauerei Gaffel für die Unterstützung des Events.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sportfreunde Lotte
Südstadion