News

Mit 750 Zuschauern im Spitzenspiel gegen Rot-Weiss Essen

Zum Topspiel gegen Rot-Weiss Essen am Samstag, den 29.01.2022 um 14 Uhr sind gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung vom 13.01.2022, 750 Zuschauer auf der Sitzplatztribüne zugelassen. Alle Stehplatz-Dauerkarteninhaber können im Fanshop am Südstadion ein Sitzplatzupgrade erhalten. Tickets gibt es nur für den Heimverein, sprich für Fortuna-Fans. Wir behalten uns vor, Karten aus dem Raum Essen zu stornieren.

­Alle Inhaber einer Stehplatz Dauerkarte können Ihre Dauerkarte bis Mittwoch, den 26.01.2022 gegen einen Aufpreis von 7€ zu einer Sitzplatzkarte upgraden. Dieses Upgrade gilt nur für den Spieltag gegen Rot-Weiss Essen und muss bei anhaltender Einschränkung für die nächsten Heimspiele erneut durchgeführt werden. Das Upgrade kann ausschließlich im Fanshop (9-12 & 14-18 Uhr, sowie am Spieltag selbst) durchgeführt werden. Am Eingang muss zwingend zusätzlich zum Upgrade auch die Stehplatzkarte bzw. Stehplatzdauerkarte vorgezeigt werden. Pro Dauerkarte ist nur ein Upgrade möglich. Plätze die bis Mittwoch, den 26.01.2022 um 18:00 Uhr nicht abgerufen werden, gehen in den freien Vorverkauf. Eine Tageskasse wird es am Spieltag nicht geben.

Zum Auswärtsspiel gegen Rot-Weiß Ahlen wird es keinen Verkauf von Gästetickets geben.

Upgrades sind ebenfalls für die Heimspiele gegen den Wuppertaler SV am 11.02.2022 und gegen den Bonner SC am 18.02.2022 erhältlich. Auch hier gilt bis auf Weiteres die Regelung, dass 750 Zuschauer im Südstadion zugelassen sind.

Hier gehts zu den Tickets

Nächste Begegnung
3:0
SG Wattenscheid 09
Fortuna Köln
Wattenscheid, Lohrheidestadion