News

Maik Kegel wieder Fortune

Maik Kegel gehört fortan wieder zum Aufgebot der Fortuna. Der Mittelfeldmann unterschrieb am heutigen Donnerstag einen Vertrag bei den Südstädtern und wird bereits morgen mit zum Auswärtsspiel beim SC Verl reisen.

Bitterer hätte das Jahr 2019 für Maik Kegel wohl nicht laufen können. Im Spiel gegen den KFC Uerdingen am 15. März 2019 musste Kegel verletzt vom Platz getragen werden. Schnell folgte die bittere Diagnose: Kreuzbandriss. Im Endspurt der Saison musste der Mittelfeldspieler von der Tribüne aus den Abstieg der Fortuna mit ansehen. Im Winter dann aber die gute Nachricht: Maik Kegel steht wieder auf dem Rasen und will bei der Fortuna neu angreifen.

Nachdem Maik Kegel schon seit einigen Wochen für die Fortuna in der Regionalliga West spielberechtigt ist, folgte nun also die Vertragsunterschrift. Bereits morgen reist Kegel mit zum Auswärtsspiel gegen den SC Verl und könnte nach fast einem Jahr wieder bei einem Pflichtspiel auf dem Platz stehen. 

Der 30-Jährige kam im Sommer 2016 von Holstein Kiel zur Fortuna und absolvierte für die Südstädter 69 Drittligaspiele, in denen er vier Treffer erzielte und 15 weitere auflegte. Hinzu kamen drei Einsätze im Mittelrheinpokal. 

 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion