News

Laux für zwei Spiele gesperrt

Oliver Laux ist vom WFLV (Westdeutscher Fußball- und Leichtathletikverband) für seine Notbremse im Spiel gegen den VfL Bochum II für zwei Spiele gesperrt worden. Damit wird der Innenverteidiger sowohl beim Auswärtsspiel heute Abend in Wuppertal, als auch beim Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen die Sportfreunde Lotte fehlen. Die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH hat die Sperre bereits akzeptiert. 

Nächste Begegnung
vs.
SV Rödinghausen
Fortuna Köln
Häcker Wiehenstadion