News

Im letzten Spiel im Jahre 2009 geht es zum VfB Speldorf

Am kommenden Sonntag, den 20. Dezember 2009 (14:30 Uhr), trifft die Fortuna auf der Sportanlage "Blötter Weg"  auf den VfB Speldorf. Den Aufsteiger, der aktuell Tabellenplatz 13 der NRW-Liga belegt, haben die Fortuna-Fans noch gut im Gedächtnis. Das Hinspiel im Südstadion endete nämlich 0:0 - und niemand hätte sich auch über eine Niederlage beschweren können. So auswärtsstark sich die Mülheimer damals präsentierten, so wechselhaft zeigen sie sich auf eigenem Platz. Bisher gelangen dort nämlich nur zwei Siege und zwei Unentschieden. Für die Fortuna geht es darum, die glanzvolle Auswärtsbilanz weiter aufzubessern und die Serie von zuletzt drei Siegen in Folge fortzusetzen. Aktuell sind alle Spieler einsatzbereit - bis auf die Langzeitverletzten Ramin Waraghai, Ioannis Foukis und Zami Khalil. Die Fans, die die Fortuna beim letzten Spiel im Jahr 2009 begleiten wollen, sollten rechtzeitig anreisen, denn die Polizei in Mülheim hat sich, in Absprache mit den städtischen Ämtern, dazu entschlossen, den Blötter Weg und die Hundsbuschstraße im Bereich des Stadions ab 13:00 Uhr für den Verkehr zu sperren. Bereits ab 10:00 Uhr gilt auf beiden Straßen absolutes Halt- und Parkverbot. Der Parkplatz des Stadions (Blötter Weg / Ecke Hundsbuschstraße) steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion