News

Heute werden gleich mehrere Trainer und Spieler verabschiedet



Nachdem mit der Verpflichtung des neuen Cheftrainers Uwe Koschinat die wichtigste Personalentscheidung im Hinblick auf die kommende Spielzeit gefallen ist, stehen nun auch die ersten Veränderungen im Spielerkader und bei den Trainern fest. Neben Trainer Matthias Mink werden auch Co-Trainer Rüdiger Hoppe und Torwarttrainer Christoph Lobeck die Fortuna zum Saisonende verlassen.


Mannschaftskapitän Stephan Glaser wird nach dieser Saison seine lange Karriere bei der Fortuna beenden. Der Mittelfeldspieler, der 2006 vom FC Junkersdorf zur Fortuna wechselte, ist mittlerweile auch als Rechtsanwalt tätig, so dass die Doppelbelastung durch die neuen Trainingszeiten der kommenden Saison nicht mehr zu bewältigen gewesen wären.  


Nach intensiven Gesprächen der vergangenen Tage steht nun ebenfalls fest, dass die Spieler Nico Schmied, Tevfik Furucu, Moussa Ouattara, Ermir Halili und Chamdin Said die Fortuna zum Saisonende verlassen werden.


Alle Spieler und Trainer, die in der kommenden Spielzeit nicht mehr zum Kader gehören, werden unmittelbar vor dem Anpfiff des Heimspiels gegen Westfalia Herne verabschiedet.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz