News

FortunaTV - Mimbala, Theisen und Koschinat zur Niederlage in Duisburg

Fotograf: Florian Fischer

Trotz eines couragierten Auftritts fährt die Fortuna mit leeren Händen aus Duisburg zurück: 0:2 hieß es am Ende beim Tabellenführer. Dabei erspielte man sich gegen die beste Defensive der Liga einige gute Möglichkeiten.

So hatten Bender und Flottmann früh erste gute Abschlüsse. Nach dem etwas überraschenden Gegentreffer durch Schnellhardt hatte Mimbala den Ausgleich auf dem Kopf sowie Dahmani kurz darauf auf dem Fuß. Im zweiten Abschnitt entwickelte sich eine offene Partie, in der die Fortuna speziell über Souza Torgefahr versprühte. Als Poggenborg dann einen Elfmeter gegen Janjic parierte, schien noch alles möglich: Dahmani und Theisen verpassten aber den Ausgleich. So markierte der eingewechselte Iljutcenko in der Schlussphase per Konter den Endstand.

Die Stimmen zur Partie gibt es bei FortunaTV.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion