News

FortunaTV - Die Interviews zum Heimsieg gegen Preußen Münster

Fotograf: Patrick Ludwig

Die Adlerträger starteten etwas besser in die Partie, aber nach wenigen Minuten übernahm die Fortuna mehr und mehr die Kontrolle und ließ den SCP kaum noch Luft zum atmen. In der 19. Minute sorgte Julius Biada im Zusammenspiel mit Hamdi Dahmani für den verdienten Führungstreffer zum 1:0. Auch im zweiten Durchgang war die Koschinat-Elf die spielbestimmende Mannschaft. Wie aus dem Nichts waren es jedoch die Münsteraner, die in der 72. Minute durch Grimaldi den Ausgleich erzielten. Doch die Fortuna hat einen Edeljoker. Cauly Oliveira Souza ließ die Fortuna-Fans mit seinem Siegestor in der 85. Minute am Ende jubeln. Am Samstag geht es für die Kölner direkt weiter. Um 14 Uhr ist die Fortuna bei der SG Sonnenhof Großaspach zu Gast. Hier gibt es die Stimmen zum Heimsieg gegen Preußen Münster.

Nächste Begegnung
vs.
FC Wegberg-Beeck
Fortuna Köln
Waldstadion Beeck