News

FortunaTV- Der Vorbericht zum Spiel gegen den VfL Osnabrück

Fotograf: Florian Fischer

Die Fortuna steckt mitten in der Vorbereitung für das kommende Spiel gegen den VfL Osnabrück. Die Osnabrücker stehen aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Uwe Koschinat erklärt, warum man sich trotzdem nicht verstecken muss. Von der Platzierung her scheint die Favoritenrolle klar, doch in Anbetracht der Punkte, steht die Fortuna nur knapp hinter dem VfL.

Zuletzt konnte die Fortuna in der englischen Woche vier Punkte erkämpfen. Ein Garant der letzten Erfolge ist Michael Kessel. Kessel überzeugt in seiner neuen Rolle im Zentrum und bereitete das 1:0 gegen Paderborn mit einem mustergültigem Zuspiel auf Dahmani vor. Die Mannschaft befindet sich in der Spur und könnte bei erfolgreicher Gestaltung der letzten drei Hinrundenspiele mit einem dicken Polster in die Winterpause gehen. Gegen Osnabrück will man an die Leistungen aus der englischen Woche anknüpfen. Die Mannschaft aus der Kölner Südstadt arbeitet derzeit fokussiert und motiviert auf das Highlight-Spiel hin. Erste Fragen zum Spiel beantwortet Chefcoach Koschinat aber schon jetzt - zu sehen im heutigen Vorbericht.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion