News

FortunaTV - Der Vorbericht zum Spiel gegen den FSV Zwickau

Fotograf: Tom Hettinger

In Flutlicht-Atmosphäre steigt am morgigen Freitag die Partie zwischen Fortuna Köln und dem FSV Zwickau. Nach einem Wochenende Pause für die Spieler von Uwe Koschinat, geht es im Südstadion wieder um wichtige Punkte und darum, die momentane Ausgangslage weiter zu verbessern.

Insgesamt sieht die derzeitige Ausgangssituation eigentlich gut für die Fortuna aus, denn mit zwanzig Punkten hat man schon jetzt einen kleinen Vorrat für den Winter angelegt. Und trotzdem herrscht keine wirkliche Zufriedenheit in der Südstadt. Nach einem guten Start in die Saison, ließ die Form zuletzt etwas nach. Mit einem Aufschwung vor dem Winter, könnte man sich aber dennoch in eine mehr als komfortable Position spielen. Im Heimspiel gegen Zwickau kann man einen direkten Konkurrenten auf Abstand halten. Wie Trainer Uwe Koschinat die Situation vor dem Zwickau-Spiel beurteilt, wie es um Kristoffer Andersen steht und welche Rolle Standards in den kommenden Aufgaben einnehmen könnten, erfahrt im heutigen Vorbericht.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion