News

Fortuna TV - Keita-Ruel, Pazurek und Koschinat nach dem Heimsieg gegen Würzburg

Mit 2:1 kann die Fortuna am 14. Spieltag die Würzburger Kickers besiegen. Nach dem frühen 0:1 druch den Ex-Fortunen Königs kämpfte sich die Fortuna zurück in die Partie und stellte das Ergebnis nach Keita-Ruels Traumtor und dem Foulelfmeter von Pazurek auf den Kopf

Nach der Niederlage beim SV Meppen wollte die Fortuna vor heimischen Publikum im Südstadion für Wiedergutmachung sorgen. Nach nur zwei Minuten traf allerdings ausgerechnet Marco Königs zur Führung der Gäste. Die Jungs von Uwe Koschinat ließen die Köpfe allerdings nicht hängen und drehten in der zweiten Hälfte das Spiel. Kurz nach dem Seitenwechsel zog Daniel Keita-Ruel von der Strafraumgrenze ab und beförderte das Spielgerät unhaltbar in den Winkel. Wenig später wurde Hamdi Dahmani von Würzburger Schlussmann von den Beinen geholt. Markus Pazurek versengte den fälligen Elfmeter und die Fortuna konnte dne zweiten Heimsieg in Folge feiern. Hier gibt´s die Interviews mit Daniel Keita-Ruel, Markus Pazurek und Uwe Koschinat.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion