News

Fortuna meets Procar – starke Konkurrenz für Hartmann und Co.

Riesen-Gaudi beim Event „Fortuna meets Procar“! Zum Jahresausklang trafen sich am Dienstag rund hundert Sponsoren aus dem Fortuna-Netzwerk am Heumarkt, um in der „Heimat der Heinzel“ einen fröhlichen Abend zu verbringen. Mittendrin: die Fortuna-Spieler Dominik Ernst, Steven Ruprecht und Moritz Hartmann.

Diese zeigten nach einer Brotzeit beim Eisstockschießen durchaus Talent. Die Eisstöcke wurden fleißig in Richtung Daube befördert. Doch zum Sieg reichte es letztlich für Hartmann & Co. nicht. Denn hier setzte sich die wrw united werbeagentur durch. „Das war verdient“, gratulierte Fortuna-Abwehrspieler Ruprecht fair. Der Verteidiger gewann dem Abend aber dennoch eine wichtige Erkenntnis ab. „Beim Eisstockschießen zu glänzen, macht Spaß. Es ist wie beim Fußball: Um zu gewinnen, musst du Leidenschaft und Teamgeist zeigen. All das wollen wir am Freitag beim Auswärtsspiel in Großaspach zeigen.“

Im Fortuna-Netzwerk ist auf alle Fälle beides vorhanden. Das bestätigte Benjamin Bruns, Mitglied der Geschäftsleitung, ausdrücklich: „Die Veranstaltung mit Procar ist das neunzehnte Sponsorenevent, das wir in diesem Jahr durchführen. Es gibt also zahlreiche Möglichkeiten für unsere Partner, sich auszutauschen und das Angenehme mit dem Geschäftlichen zu verbinden.“ Gleichzeitig sprach Bruns dem Unternehmen Procar Automobile seinen ausdrücklichen Dank für die Ausrichtung aus: „Alexander Kläs und Marcus Willkommen haben dafür gesorgt, dass wir gemeinsam einen wunderbaren vorweihnachtlichen Abend verbringen durften.“

Diesen soll es natürlich auch im kommenden Jahr geben. Dann wird auch wieder Maskottchen Fred dabei sein. Schließlich war der Fortuna-Panda auch in diesem Jahr ein Garant für gute Laune.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SV Lippstadt
Südstadion