News

Fortuna meets Azubis

In der Vergangenheit hatten bereits Studierende die Möglichkeit, kostenlos ausgewählte Spiele der Fortuna Köln schauen zu dürfen und in diesen Genuss kommen nun auch die Auszubildenden aus den Handwerksbetrieben.

Luurens he un pass op!

So oder so ähnlich wurde sicherlich der ein oder andere Azubi bereits in seiner Ausbildung angesprochen. Nun legen die Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft und Fortuna Köln als Belohnungen für den passionierten Azubi den Fokus auf die schönste Passion der Welt: Fußball.

Wie das Ganze abläuft? Die Auszubildenden müssen nicht etwa ein Passwort nennen, sondern vor Spielbeginn lediglich ihren zugesendeten Azubi-Pass und ihren Personalausweis vorzeigen und erhalten eine Freikarte zum Spiel.

Zum Schluss noch einmal opjepass: Auch jetzt sind noch einige Ausbildungsstellen in Köln und dem Rhein-Erft-Kreis offen. Eine Auflistung gibt es bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Erft unter handwerks.jobs/stellenanzeige oder eine einfach eine Bewerbung an bewerbung@handwerk-rhein-erft.de.

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz