News

Fortuna Köln zieht den Einspruch gegen das Urteil des WFLV zurück

Soeben hat die Fortuna Köln Spiel­betriebs­gesell­schaft mbH den Einspruch gegen das Urteil der Verbandsspruchkammer, aus Kostengründen, zurückgezogen. Diese hatte entschieden, dass das Heimspiel gegen den VfB  Hüls nachträglich mit 2:0 für den VfB Hüls gewertet wird, da Nico Schmied nicht auf der Spielberechtigungsliste stand. Auf die Platzierung in der Abschlußtabelle hat diese Entscheidung keine Auswirkung.

Nächste Begegnung
vs.
SC Rot-Weiß Oberhausen
Fortuna Köln
Stadion Niederrhein