News

Fortuna historisch: die Saison 1996/1997 in der 2. Bundesliga endete im Mittelmaß!

Die Saison 1996/97 wurde auf dem 11. Tabellenrang beendet und damit im Bereich der Erwartungen, war man doch vor der Saison von einem Kampf gegen den Abstieg ausgegangen. Trainer Jürgen Gelsdorf musste seinen Platz trotzdem räumen, da es Probleme im Verhältnis zu Präsident Jean Löring gab.  Im Kader der Fortuna standen, neben Matthias Mink, Spieler wie Walter Junghans, Dirk Lottner, Charles Akonnor oder Thomas Brdaric. Erfolgreichster Torschütze war übrigens Rainer Krieg, der insgesamt 11 Treffer erzielte.

Nächste Begegnung
vs.
SC Rot-Weiß Oberhausen
Fortuna Köln
Stadion Niederrhein