News

Fortuna-Fans planen Auswärtsfahrten nach Dresden und Erfurt

 

Nach dem Pokalspiel gegen den FC Inde Hahn geht es für die Fortuna in der 3. Liga weiter. Dabei warten mit Dynamo Dresden, Preußen Münster und Rot-Weiss Erfurt die nächsten Topteams auf die Koschinat-Elf. Um die Fortuna speziell bei den Auswärtspartien in Dresden und Erfurt lautstark zu unterstützen, planen die Fortuna-Fans bereits diverse Anreisemöglichkeiten.

Besonders das bevorstehende Duell in der 3. Liga bei Dynamo Dresden dürfte für die Fortuna ein Highlight in dieser Saison werden. Durchschnittlich 23.700 Zuschauer strömten bislang ins Stadion Dresden zu den Heimspielen des Zweitliga-Absteigers. Trotz eines großen personellen Umbruchs legte die Elf von Trainer Stefan Böger einen vielversprechenden Saisonstart hin und zählt als eines von insgesamt fünf Teams mit 24 Punkten zur Spitzengruppe der 3.Liga. Somit erwartet die Fortuna vor einzigartiger Kulisse ein echtes Highlight-Spiel in dieser Liga.

Im Fortuna Heimspiel Fanforum besteht dabei die Möglichkeit, sich für die Partie am kommenden Samstag zu Fahrgemeinschaften zusammenzuschließen. Zum Fanforum geht es hier. Karten für das Spiel in Dresden gibt es an folgenden Adressen:

COLONIASHOP | Severinstraße 81 | 50678 Köln | Tel.: 0221 - 88 88 89 12

AM BRUNNEN  | Karl-Berbuer-Platz 3 | 50678 Köln | Tel.: 0221 – 16 86 42 33

Für Rückfragen steht der Fanbeauftragte Ingolf Stollens zur Verfügung (ingolf.stollens@fortuna-koeln.de).

Zwei Wochen später wartet der nächste Ostverein auf die Fortuna: Am Sonntag, den 2. November reisen die Kölner zu Rot-Weiß Erfurt ins Steigerwaldstadion. Die Elf von Trainer Walter Kogler hat sich die Mission 2016 als Ziel gesetzt: Spätestens im 50. Jubiläumsjahr nach der Vereinsgründung im Jahr 1966 wollen die Thüringer wieder in der 2. Bundesliga spielen. Zudem rüstet sich auch der Verein für höhere Aufgaben: In der vergangenen Woche verabschiedete RWE mit einem großen Festakt das altehrwürdige Steigerwaldstadion, bevor im November der Umbau zu einer multifunktionalen Sport- und Veranstaltungsarena beginnt.

Für das Spiel gegen bei Rot-Weiß Erfurt wird von der Fangruppe Fortuna Eagles ein Fanbus organisiert. Dieser fährt am 2. November um 8 Uhr am Haupteingang des Südstadions ab. Die Fahrt kostet 30 € pro Personen. Anmeldungen sind während der nächsten Spiele bei den Fortuna Eagles möglich sowie per Mail (info@fortuna-eagles.de). Im Fortuna Fanforum werden zudem wieder Fahrgemeinschaften angeboten. Zum Fanforum geht es hier.

Für Rückfragen steht der Fanbeauftragte Ingolf Stollens zur Verfügung (ingolf.stollens@fortuna-koeln.de).

Zudem gibt es auf Facebook unter Fortuna Köln Faninfo weitere Informationen. Zur Fanseite geht es hier.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion