News

Fehlstart perfekt: Fortuna verliert bei ETB SW Essen


(Auch Nassirou Ouro-Akpo gelang kein Tor gegen den ETB SW Essen, Foto: Gert König)

Nichts wurde es mit dem erhofften Dreier beim Spiel gegen ETB SW Essen. Mit 0:1 musste sich das Team der Mannschaft aus dem Ruhrgebiet geschlagen geben. Das entscheidende Tor erzielte Heinrich Losing, nach einem Freistoß von Sebastian Westerhoff, per Kopf aus kurzer Distanz (28.). In der Schlußphase des Spiels mussten Alexander Ende (Gelb-Rot) und Dirk Caspers (Rot) den Platz vorzeitig verlassen. Trainer Matthias Mink war nach dem Spiel dementsprechend sauer: "Das war eindeutig viel zu wenig. Da erwarte ich von meiner Mannschaft viel mehr, vor allem nach der Leistung gegen Bergisch-Gladbach, wo wir den Eindruck hatten, dass die Formkurve nun ansteigt. Wir müssen uns wieder auf die einfachen Dinge konzentrieren, um aus diesem Loch herauszukommen. Jetzt wird sich zeigen, wer in der Lage ist, mit diesem Druck umzugehen."

Den kompletten Spielbericht findet Ihr hier.

Fortuna Köln: Sela, Canizalez, Caspers, Schäfer, Bartsch, Dahmani, Ende, Heber (54. Ouro-Akpo), Ouedraogo, Montabell (54. Kruth), Glaser (63. Maouel)

Schiedsrichter: Waldemar Stroer

Tor: 1:0 Losing (28.)

Zuschauer: 421

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion