News

Fabian Montabell trifft viermal gegen den SV Beuel 06

Fortuna Köln hat sich souverän für die 3. Runde des Bitburger-Pokals 2011/2012 qualifiziert. Die gestrige Partie gegen den Kreisligisten SV Beuel 06 endete mit einem deutlichen 7:0 (5:0)-Sieg. Schon nach einer halben Stunde hatten Fabian Montabell (7.), Hamdi Dahmani (18.) und Steffen Moritz (28.) eigentlich alles klargemacht. Der Gastgeber wehrte sich nach Kräften und konnte vor allem in der 2. Halbzeit das Spielgeschehen etwas ausgeglichener gestalten. Die Treffer von Fabian Montabell (38., 77., 87.) und Hamdi Dahmani (40.) sorgten aber letztendlich für einen deutlichen Sieg.

Die nächste Runde findet am 11./12. Februar 2012 statt.

SV Beuel 06: Liebe, Dörr (65. Zielezny), Obert, Schäfer, Schmitz, Ngwa Awasum, Nonnen-Büscher, Caspar (65. Tobias Schenk), Dasbach (72. Wolters), Junglas, Juchem
Fortuna Köln: Sela, Heinze, Laux, Schäfer (46. Theißen), Gietzen, Ende, Kühn, Dahmani, Pagano (46. Bartsch), Montabell, Moritz (46. Canizalez)

Tore: 0:1 (7.), 0:4 (38.), 0:6 (77.), 0:7 (87.) Montabell, 0:2 (18.), 0:5 (40.) Dahmani, 0:2 (28.) Moritz

Den ausführlichen Spielbericht findet Ihr hier.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion