News

„Es war ein voller Erfolg“ – Fortuna Trainingslager Billerbeck 2020

Die Mannschaft von Fortuna Köln hat eine intensive Woche hinter sich gebracht. Am vergangenen Montag ging es für Spieler sowie für das Trainer- und Betreuerteam ins Trainingslager nach Billerbeck.

Eingeleitet wurde die Woche im Hotel Weissenburg durch einen Grillabend, an dem auch der Vorstand der Fortuna teilnahm. Nach einer kurzen Ansprache des Präsidenten Hanns-Jörg Westendorf und der Begrüßung durch den Leiter des Hotels, ließen Spieler und Betreuer den Abend gemütlich ausklingen, ehe es nach einer Besprechung am nächsten Tag in die Vollen ging.

Gleich zwei Einheiten am Dienstag und eine Einheit am Mittwoch warteten auf das Team von Alexander Ende. Am Mittwochabend hieß es schließlich, das Gelernte auf den Platz zu bringen – das Testspiel gegen FC Eintracht Rheine stand auf dem Programm. Defensiv kompakt und vorne treffsicher zeigten sich die Fortunen. Ein 4:0 (1:0) durch Tore von Prokoph, Baba, Ubabuike und Poggenberg stand am Ende auf dem Papier.

Bevor es am Donnerstagmittag zurück nach Köln gehen sollte, ging es zum Auslaufen und damit zur letzten Einheit auf den Trainingsplatz.

Fortuna blick auf ein rundum gelungenes Trainingslager zurück und bedankt sich beim Hotel Weissenburg für die Organisation und den reibungslosen Ablauf.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sportfreunde Lotte
Südstadion