News

Entwarnung bei Daniel Blankenheim - Bandapparat intakt!

Gute Nachricht von Mittelfeldspieler Daniel Blankenheim. Die Knöchelverletzung, die er sich am Samstag im Spiel gegen den KFC Uerdingen zugezogen hat, hat sich als nicht so gravierend, wie befürchtet, herausgestellt. Die eingehende Untersuchung bei dem Mannschafts­arzt und 2. Fortuna-Vorsitzenden Dr. Emanuel Merkle hat ergeben, dass es sich um Einblutung in die Kapsel handelt. "Glücklichweise habe ich in dieser Woche Urlaub - da kann ich mich mit unserem Physio, Christian Osebold, ganz auf die Behandlung konzentrieren." Sein Einsatz am kommenden Wochenende, beim Rückrundenauftakt gegen Germania Dattenfeld, ist somit nicht ausgeschlossen.

Nächste Begegnung
vs.
Alemannia Aachen
Fortuna Köln
Aachen, Tivoli