News

Ein Abend für Genießer und Kulturinteressierte

Foto: Kevin Teichmann

Mitten in der Kölner Innenstadt erlebten rund 30 Fortuna-Partner zuletzt einen besonders gemütlichen Abend. Fortuna Köln und Pfeifen Heinrichs hatten zu einem Rum-Tasting und dem Genuss einer Zigarre eingeladen.

Insgesamt fünf verschiedene Rumsorten aus dem Hause Bacardí präsentierte Mona Semmler mit der passenden historischen Untermalung in Form einer Präsentation mit allen wissenswerten Hintergründen. Eine Zigarre von Pfeifen Heinrichs gab es in der Zigarrenlounge obendrein. Es ergab sich der perfekte Mix aus Genuss und Kulturangebot.

Für eine schmackhafte Grundlage sorgte der Bolzplatz Hürth. Leiterin Tatjana Voigt und Geschäftsführer Karl „Charly“ Zylajew tischten Canapés auf und begleiteten den Abend auf diese Weise kulinarisch.

Als erfrischende Alternativen zum Rum hatten die Gäste die Wahl aus Gaffel-Kölsch, Fassbrause sowie Wasser von der Haaner Felsenquelle.

Pfeifen Heinrichs ist Fortuna-Partner seit 2017. Bereits 1908 von den Großeltern Peter Heinrichs mitten in Köln gegründet, wird das Traditions-Familienunternehmen heute in dritter Generation von Gertrud Heinrichs geführt. Dabei hat sich der Name zu einer weltweiten Marke im Handel mit Tabakwaren aller Art etabliert.

Die Fortuna freut sich, dass Petra Heinrichs am Rande des Events bereits ihre Zusage für das kommende Event im Frühjahr gab – dann in der traditionsreichen Niederlassung in Bergheim-Niederaußem, die neben einem Pfeifen-Museum noch einmal mehr Platz bietet. Bis zu 50 Fortuna-Partner kommen dann in den besonderen Genuss, den Pfeifen Heinrichs seinen Gästen kredenzt.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
SG Wattenscheid 09
Köln, Südstadion