News

Die Fortuna reist am Samstag zum Aachener Tivoli

Am kommenden Samstag, den 20. März 2010 (15:00 Uhr), steht das nächste Auswärtsspiel der Fortuna auf dem Programm. Gegner ist dann die U23 von Alemannia Aachen, die zur Zeit Platz 7 der NRW-Liga belegt. Ähnlich wie die Fortuna, ist das Team von Eric van der Luer seit Oktober 2009 ungeschlagen. Um diese Serie aufrechtzuerhalten bedurfte es am letzten Mittwoch etwas Glück, denn erst in der 94. Spielminute erzielte Andreas Lasnik den Ausgleichstreffer zum 1:1 gegen ETB SW Essen. Das Hinspiel im Südstadion endete übrigens mit einer 2:4-Niederlage. Wer sich den Spielbericht noch einmal anschauen möchte, findet diesen hier. "Bei den U23-Mannschaften weiss man nie genau, was einen erwartet, da es ja durchaus sein kann, dass Spieler aus dem Profibereich im Kader stehen oder Spieler nach oben abgegeben werden müssen. Wir haben uns das Spiel gegen ETB SW Essen angeschaut und kennen die Stärken und Schwächen dieser Mannschaft. Wichtig ist es jetzt, unsere Auswärtsserie fortzusetzen und am Tivoli zu punkten", beschreibt Trainer Matthias Mink die Situation. Bis auf Zami Khalil, Ramin Waraghai, André Honka und Michael Khan sind alle Spieler einsatzbereit - auch Torwart Christopher Möllering, der im Spiel gegen den SV Bergisch-Gladbach kurz vor Abpfiff einen Schlag auf die Schulter erhielt.

Nächste Begegnung
vs.
Rot Weiss Ahlen
Fortuna Köln
Wersestadion