News

Die DFC-Mitglieder entscheiden sich für das 4-4-2-System gegen den KFC Uerdingen

Die Mitglieder von deinfussballclub.de haben die ersten Entscheidungen getroffen. Mit der ersten  Abstimmung über die Mannschaftsaufstellung schlagen sie Cheftrainer Matthias Mink folgendes vor: Grundsätzlich haben sie sich für das 4-4-2-Sytem (Raute) entschieden. Folgende Spieler der Fortuna sollen beim Anpfiff auf dem Platz stehen: Möllering - Gran, Mimbala, Jagusch, Foukis - Hoffmann, Glaser, Blankenheim, Dahmani - Kruth, Stasiulewski. "Das ist ein Vorschlag, der sich wirklich gut anhört. Das taktische System des 4-4-2 in einer Raute ist im Fußball mittlerweile etwas überholt. Ich werde mir bis morgen früh über die endgültige Aufstellung Gedanken machen und schauen, wo ich die Tipps meiner Co-Trainer umsetzen kann", lautete die erste Reaktion von Trainer Matthias Mink. Nach der heutigen Trainingseinheit bei sehr widrigen Witterungsverhältnissen gibt es endgültige Klarheit in der Personalsituation. Frank Schroden und Daniel Maaßen stehen zur Verfügung, Felix Bably wird an dem Testspiel gegen den KFC Uerdingen, aus beruflichen Gründen, nicht teilnehmen können.

Nächste Begegnung
vs.
Alemannia Aachen
Fortuna Köln
Aachen, Tivoli