News

Das letzte Heimspiel der Saison geht mit 1:2 verloren

 

(Lars Marten gewinnt hier den Zweikampf gegen Giancarlo Fiore - zu einem Heimsieg reichte es für die Fortuna trotzdem nicht, Foto: B.Lehmann)

Auch im letzten Heimspiel der Saison 2009/2010 ist es der Fortuna nicht gelungen, die Negativserie zu durchbrechen. Zwei Standardsituationen reichten dem Abstiegskandidaten Hammer SpVg. dazu, um drei Punkte aus dem Südstadion zu entführen. Den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Kevin Kruth per Kopf. Mit diesem Treffer hat er nun insgesamt 13 Tore erzielt.

Den kompletten Spielbericht findet Ihr hier.

SC Fortuna: Möllering, Furucu (84. Tomanek), Marten, Schroden, Venekamp, Glaser (84. Schwarz), Ende, Dahmani, Sanches (65. Maouel), Can, Kruth.

Hammer SpVg.: Niebuhr, Kaminski, Krug, Thiele, Aktas, Kraus, Stojkoski, M. Dyballa (89. Schiller), Hoffmann, Fiore (86. Arslan), Kücük,

Zuschauer: 550

Tore: 0:1 Stojkoski (29.), 1:1 Kruth (34.), 1:2 Dyballa (75.)

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion