News

Verstärkte Einlasskontrolle am Südstadion - Frühzeitige Anreise zum Heimspiel gegen Osnabrück empfohlen

Fotograf: Martin Scherag

Nach den jüngsten Ereignissen im Zusammenhang mit Fußballspielen wird es rund um das Heimspiel der Fortuna gegen den VfL Osnabrück erhöhte Sicherheitsmaßnahmen geben. So wird es zu verstärkten Einlasskontrollen an den Eingängen kommen. Die Fortuna bittet um eine frühzeitige Anreise ins Südstadion, um Verzögerungen bei der Einlasskontrolle zu vermeiden.

Im Zuge der jüngsten Ereignisse wird auch die Fortuna bei den Heimspielen die Sicherheitsmaßnahmen erhöhen. Mit einer verstärkten Einlasskontrolle werden die Besucher des Südstadions auf verbotene Gegenstände durchsucht, um Vorkommnisse im Zusammenhang mit den Heimspielen der Fortuna zu vermeiden. Personen, die unerlaubte Gegenstände bei sich tragen, wird der Zugang ins Südstadion dabei verwehrt. Die verstärkte Einlasskontrolle kann zu längeren Wartezeiten an den Eingängen führen. Damit trotzdem jeder am Freitag gegen den VfL Osnabrück pünktlich zum Anpfiff im Südstadion ist, wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. 

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz