News

Unmittelbarer Nachbar in der Südstadt - Canada Life im dritten Jahr als Fortuna-Partner

Kanadas erster Lebensversicherer, gegründet im Jahr 1847, kann besonders den Faktor Erfahrung sein Eigen nennen. FOCUS-MONEY zeichnete das Unternehmen 2016 schon zum achten Mal in Folge mit der Bestnote im Versicherungs-Check aus. Canada Life ist seit dem Jahr 2000 in Deutschland aktiv und befindet sich seit 2015 im Netzwerk der Fortuna. Gemeinsam pflegen Canada Life und Fortuna Köln eine enge Partnerschaft.

Bernhard Rapp, Direktor Marketing und Produktmanagement Canada Life:„Canada Life ist traditionsreich und immer wieder aufs Neue überzeugend – wie Fortuna! Toll, dass unsere Partnerschaft nun schon ins dritte Jahr geht, eine echt kölsch-kanadische Verbindung. Und auch in der Fortuna-Familie fühlen wir uns rundum wohl!“

Benjamin Bruns, Mitglied der Geschäftsleitung Fortuna Köln: „Als unmittelbarer Nachbar ist Canda Life schon jetzt im dritten Jahr ein fester Bestandteil unseres Netzwerks. Wir pflegen hier eine enge Partnerschaft, die wächst und wächst. Ein Ausdruck dessen war die gemeinsame Fortuna „Köln“-Tour 4.0 geprüft und bewertet!, mit unserem Netzwerk durch die Stadt.“ 

Seit dem Jahr 2000 ist der Versicherer Canada Life nun schon in Deutschland aktiv und sponsert Fortuna Köln seit Anfang 2015. Die Geschäftsführung sitzt quasi um die Ecke vom Südstadion in Köln-Zollstock. Die kölsch-kanadische Partnerschaft rund um den Fußball liegt auf der Hand und wird in der Rückrunde weiter fortgesetzt: Sport und Bewegung sind eng mit Gesundheit verbunden – ein wichtiges Thema für den Versicherer mit den kanadischen Wurzeln. So bietet Canada Life zum Beispiel Versicherungen an, die bei schweren Erkrankungen wie Krebs für den Leistungsfall ein größeres Finanzpolster bereit halten oder bei Berufsunfähigkeit oder dem Verlust wichtiger Alltagsfähigkeiten eine Rente zahlen. Nützlich für Privatpersonen – aber auch für Unternehmer. In Deutschland noch relativ neu, gehört Canada Life in Kanada hingegen zum Urgestein: Das 1847 gegründete Unternehmen ist der älteste Lebensversicherer Kanadas. Dieser Pionierrolle ist der Versicherer bis heute treu geblieben. So macht Canada Life innovative Ideen aus dem internationalen Versicherungsmarkt für deutsche Kunden zugänglich. Ein Beispiel ist die finanzielle Absicherung bei schweren Krankheiten: Für Firmen gibt es diese Lösung auch als sogenannte Keyperson-Absicherung – sinnvoll, wenn wichtige Mitarbeiter etwa eine Krebserkrankung, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erleiden und für längere Zeit ausfallen. Weiterer Schwerpunkt des Versicherers ist moderne Altersvorsorge. Wer lange lebt, braucht ein solides finanzielles Polster – diesem Gedanken tragen heute insbesondere renditeorientierte Vorsorge-Modelle mit Garantien Rechnung. Eine angelsächsische Tradition, die Canada Life auf das Sicherheitsbedürfnis der Deutschen abgestimmt hat.  

Mehr Informationen unter: www.canadalife.de  

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
KFC Uerdingen
Südstadion