News

Sievers und Schäfer fehlen gegen den FC Kray

 

Neben den Langzeit-Verletzten Fabian Montabell und Steffen Moritz stehen auch die beiden Defensiv-Spezialisten Jan-Andre Sievers und Mitja Schäfer für das morgige Spiel gegen den FC Kray (Anstoß 14 Uhr) nicht zur Verfügung. Sievers plagt aktuell eine Reizung im Bereich des vor zwei Monaten operierten Außenmeniskus. Das ergab die Auswertung der MRT-Aufnahmen von Mannschafts­arzt Christoph Bruhns. Kapitän Mitja Schäfer hat sich in dieser Woche eine leichte Zerrung des Innenbandes im Kniegelenk, sowie eine Zerrung im Ansatzbereich der Adduktorenmuskulatur zugezogen. Beide Akteure steigen frühestens wieder in der kommenden Woche ins Mannschafts-Training ein.

 

 

Nächste Begegnung
vs.
VfB Homberg
Fortuna Köln
PCC-Stadion