News

Mitja Schäfer kann heute gegen Wegberg-Beeck nicht auflaufen



Die Aufstellung der DFC-Cotrainer für das Spiel gegen Wegberg-Beeck birgt einige Überraschungen. So würden sie gerne Moussa Ouattara in der Innenverteidigung sehen, der den verletzten Mitja Schäfer vertreten soll. Dessen Risswunde ist noch nicht gänzlich verheilt, so dass nicht riskiert werden soll, dass er beim FVM-Pokalhalbfinale am Mittwoch nicht antreten kann. Was Trainer Matthias Mink palnt, erfahrt Ihr heute um 19:45 Uhr bei DFC-Live und im DFC-Liveticker.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion