News

Maik Kegel bleibt der Südstadt erhalten

Maik Kegel geht in sein achtes Jahr mit der Fortuna. Foto: Yannik Danne

Der S.C. Fortuna Köln hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Maik Kegel verlängert.

Maik Kegel wird auch in der kommenden Saison die Fußballschuhe für die Fortuna schnüren. Der variabel einsetzbare Mittelfeldspieler unterzeichnete einen neuen Kontrakt bei den Südstädtern.

Der gebürtige Dresdner kann in seiner Karriere Stationen bei der SG Dynamo Dresden, Chemnitzer FC und Holstein Kiel aufweisen, bevor er 2016 in den Kölner Süden wechselte. Seitdem bestritt der 33-Jährige 154 Spiele, in denen er fünf Tore schoss und 18 weitere auflegte. In der aktuellen Saison kommt Kegel auf 28 Einsätze in der Regionalliga West.

Kegel zu seiner Vertragsverlängerung: „Ich freue mich unglaublich den Weg mit der Fortuna weiterzugehen und bin stolz, mein achtes Jahr in der Südstadt zu spielen."

Die Fortuna-Familie freut sich, Maik Kegel weiterhin im Fortuna-Trikot auflaufen zu sehen.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
FSV Frankfurt
Südstadion