News

Kölsch-kanadische Partnerschaft: Canada Life steht fest hinter Fortuna

Canada Life ist weiter im Fortuna-Fieber – und deshalb sind wir als deutsches Versicherungsunternehmen mit kanadischen Wurzeln auch in der nächsten Saison mit dabei.

Unsere Geschäftsführung sitzt quasi um die Ecke vom Südstadion in Köln-Zollstock. Die kölsch-kanadische Partnerschaft rund um den Fußball liegt auf der Hand: Sport und Bewegung sind eng mit Gesundheit verbunden – ein wichtiges Thema auch für uns als Versicherer. Bei uns können Sie sich zum Beispiel gegen die finanziellen Folgen einer schweren Krankheit wie Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall absichern, die jeden treffen kann. Diese Absicherung ist nützlich für Privatpersonen, aber auch für Unternehmer, wenn sie als „Schlüsselperson“ eine schwere Krankheit erleiden und für längere Zeit ausfallen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Altersvorsorge. Wer lange lebt, braucht ein solides finanzielles Polster. Hier bieten wir innovative Lösungen an, mit denen wir hinsichtlich Renditechancen und Garantien im Marktvergleich weit vorn liegen.

1874 gegründet ist unsere Muttergesellschaft der älteste Versicherer Kanadas. Unsere kanadischen Wurzeln machen uns zu einem starken Partner mit hervorragender Finanzkraft und langjähriger Erfahrung. Sie machen uns aber auch erfrischend anders: offen für neue Ideen, schnell und flexibel. Den Blick richten wir immer auf die Kunden und den Markt. Das macht unsere Lösungen so erfolgreich.

BENJAMIN BRUNS /  FORTUNA KÖLN: „Mit dem Versicherungsunternehmen Canada Life verbindet uns eine langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft. Das Unternehmen mit kanadischen Wurzeln ist in Zollstock mit direkter Nähe zur Fortuna beheimatet und passt daher sehr gut in unser Netzwerk."

Unser Partner im Netz: www.canadalife.de

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sonnenhof-Großaspach
Südstadion