News

FortunaTV - Die Interviews nach dem Heimspiel gegen die U23 des VfB Stuttgart

Fotograf: Patrick Ludwig

Die Fortuna verliert das Heimspiel gegen Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart II am Ende verdient mit 1:3. Die Kölner fanden dabei nicht den gewohnten Zugriff aus den letzten Wochen. So machte ein nüchterner, aber effizienter Auftritt des VfB sowie ein Doppelpack von Cacau den Unterschied.

Der Ex-Nationalspieler markierte nach einem Konter die Stuttgarter Führung. Die Fortuna zeigte sich in Halbzeit eins zwar bemüht, aber offensiv blass. Nach der Pause erhöhte die Koschinat-Elf die Schlagzahl. Die Tore machte aber der VfB in Person von Gabriele per Elfmeter und Cacau per Kopf. Der Anschlusstreffer von Königs kam schließlich zu spät. Die Interviews zur Partie gibt es bei FortunaTV.

Nächste Begegnung
vs.
Wuppertaler SV
Fortuna Köln
Stadion am Zoo