News

FortunaTV - Der Vorbericht zum Auswärtsspiel gegen Holstein Kiel

Fotograf: Florian Fischer

Im vergangenen Heimspiel gegen Wehen Wiesbaden stand am Ende ein 0:0 auf der Anzeigetafel. Die Fortuna blieb in diesem Spiel zwar selbst ohne eigenen Treffer, dafür präsentiert man sich momentan defensiv in einer äußerst guten Verfassung.

"Ich glaube, insgesamt hat sich diese Viererreihe einfach gefunden", lobt Trainer Uwe Koschinat seine Hintermannschaft vor dem Spiel gegen Holstein Kiel. Weiter führt der Fortuna Coach aus, dass man einen der körperbetontesten Defensiv-Fußball der Liga spiele. Grund zur Sorge bereitet zurzeit die Personalkonstellation vor dem Auswärtsspiel im hohen Norden. Mit Alibaz, Andersen, Exslager und Kegel fehlen der Fortuna vier wichtige Akteure. Trotzdem habe man am Samstag mit Sicherheit eine Schlagkräftige Truppe auf dem Platz, so Koschinat. Boné Uaferro warnt im Vorfeld vor einem schwierigen Spiel. Seine Prognose lässt er zunächst noch offen: "Wie es dort ausgehen wird, ist schwierig vorherzusagen. Wir müssen wieder alles in die Waagschale legen." Am Samstag wird sich entscheiden, ob die Fortuna auch im vierten Spiel im Jahr 2017 ungeschlagen bleibt. 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Würzburger Kickers
Südstadion
Feedback