News

Fortuna-Sitzung am 10. Januar 2016 - Große Kölner Karnevalsgesellschaft und Fortuna feiern gemeinsam

Mit einer besonderen Veranstaltung startet die Fortuna am 10. Januar in das Jahr 2016: Gemeinsam lassen die Große Kölner und die Fortuna damit eine Tradition wieder aufleben, nachdem der Südstadtclub früher regelmäßig große Karnevalssitzungen veranstaltete. Mit den Höhnern, Black Fööss, Kasalla, Domstürmer, Bernd Stelter, Guido Cantz, Marc Metzger, Luftflotte, der Prinzengarde und dem Kölner Dreigestirn ist für das entsprechende Rahmenprogramm für Fans, Mannschaft, Partner, Freunde und Förderer der Fortuna gesorgt. Karten sind ab sofort erhältlich.

„Fußball und Karneval liegen in Köln nahe beieinander. Daher war die Idee von Klaus Ulonska naheliegend, dass es eine Große Kölner Fortuna Sitzung geben muss. Wir freuen uns auf ein tolles Programm im Gürzenich am Sonntag, dem 10.01.2016, das Spieler, Fans, Freunde, Förderer und Partner von Fortuna Köln gemeinsam mit der Großen Kölner genießen können“, so Dr. Joachim Wüst, Präsident der Großen Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882, über die Fortuna-Sitzung. Benjamin Bruns, Leiter Sponsoring/Vertrieb, freut sich ebenfalls über das Zustandekommen der gemeinsamen Karnevalssitzung: „Die Fortuna ist ein durch und durch Kölner Verein. Die Südstadt ist ein Herzstück des Kölner Karnevals. Daher war es nur logisch, dass es eine Große Kölner Fortuna-Sitzung geben muss. Wir sind sehr dankbar über die Kooperation mit Herrn Wüst und der Großen Kölner. Seine Unterstützung ermöglicht es uns, die Idee von Klaus Ulonska in die Tat umzusetzen.“

Tickets für die Fortuna-Sitzung kosten 42 € . Fortuna-Fans erhalten unter dem Kennwort „Klaus Ulonska“ ermäßigte Karten für 37,50 €.
Zudem gibt es die Möglichkeit, VIP-Pakete, bestehend aus 2 Eintrittskarten, einem Herrenorden, Fortuna Köln Schal und Sekt-/Kölschempfang für 150 € zu erwerben.
Businessparter der Fortuna können 10 VIP-Pakete für pauschal 1.400 € oder 20 VIP-Pakete für pauschal 2.700 € erwerben.

Tickets können per Mail über hospitality(at)fortuna-koeln.de bestellt werden oder direkt über die Große Kölner Karnevalsgesellschaft 1882 e.V.:

 

Die Große Kölner Karnevalsgesellschaft e.V. 1882 ist eine der ältesten und größten Karnevalsgesellschaften in Köln. Es ist eine Familien- und Frackgesellschaft ohne Uniformen, die weit über Köln hinaus für ihre Karnevalssitzungen und Unterhaltung auf höchstem Niveau bekannt ist. Die Große Kölner versteht es zu feiern. Für die Stimmung, die man so schwer beschreiben kann, sorgt die Mischung aus etablierten Karnevalsstars und jungen Künstlern, vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern und ein ganz besonderes Publikum. Die Große Kölner bietet für jeden etwas: Sie veranstaltet Herrenabende, Mädchensitzungen, Kostümsitzungen und Galasitzungen, die im Gürzenich und der Flora stattfinden.

Neben den Veranstaltungen in der Karnevalszeit, sind die ganzjährigen Vorbereitungen, die Pflege des Brauchtums sowie ein vielfältiges soziales Engagement wesentliche Aspekte des Gesellschaftslebens. Bis heute sind die „drei K’s“: Kunst, Kirche und Karneval wichtige Merkmale der Gesellschaft.

Bei der Großen Kölner können seit 1993 Frauen gleichberechtigt jede Funktion übernehmen. Seit der Gründung ist es Tradition, mit Traditionen zu brechen: Und zwar immer dann, wenn sie auf überholten Prinzipien basieren. Die  Mitglieder sind stolz auf die  Rolle in der Geschichte des Kölner Karnevals und werden auch in Zukunft dazu beitragen, die kölsche karnevalistische Tradition zu bewahren.

Mehr Informationen unter: www.grossekoelner.de 

Nächste Begegnung
vs.
Sportfreunde Lotte
Fortuna Köln
Stadion am Lotter Kreuz