News

Die Fortuna gewinnt souverän mit 4:0 im heimischen Südstadion

 

Gleich mit 4:0 (2:0) gewann heute Fortuna Köln gegen den abstiegsbedrohten SV Schermbeck. Erfolgreichster Spieler in einem einseitigen Spiel war Kevin Kruth, der zwei Treffer erzielte. Cengiz Can und Abdelkader Maouel steuerten die beiden restlichen Tore zum dritten Heimsieg nacheinander. Mit diesem Sieg verbesserte sich die Fortuna auf Tabellenrang acht der NRW-Liga.

Den ausführlichen Spielbericht findet Ihr hier. 

Fortuna: Möllering, Venekamp, Schroden, Marten, Furucu, Glaser, Ende, Maouel (78. Khan), Dahmani, Kruth (82. Tomanek), Can (64. Schwarz)

 

SV Schermbeck: Fronczyk, Hahn, Turhal, Djuliman, Zepanski, Lachs, Siebert, Turgut (55. Köse), Woberschal (55. Kiral), Lupitu, Ersoy (75. Winkels)

Zuschauer: 400

Tore: 1:0, 4:0 Kruth (9. / 51.), 2:0 Can (19.), 3:0 Maouel (47.).

 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Sportfreunde Lotte
Südstadion