News

Ramin Waraghai wird nun doch nicht operiert!

Bei einer eingehenden Untersuchung im Kölner Eduardus-Krankenhaus entschied sich Fortuna-Vereinsarzt Dr. Bruns gegen eine weitere Opertaion bei dem Mittelfeldspieler. "Wir werden es in den nächsten vier bis sechs Wochen mit konservativen Rehamaßnahmen versuchen, in deren Mittelpunkt der Muskelaufbau des Oberschenkels steht", beschreibt Ramin Waraghai die weiteren Schritte.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
1. FC Köln U 21
Südstadion