News

Fortuna mit Torfestival in Hälfte zwei

 

Mit 5:0 (1:0) gewinnt die Fortuna am 10. Spieltag gegen die U21 des 1. FC Köln und schiebt sich damit auf den 2. Tabellenplatz. Vor 1.626 Zuschauern entwickelte sich dabei in der ersten Halbzeit ein Geduldsspiel, in dem sich beide Mannschaften schwer taten, Chancen herauszuspielen.  Mit einem Kopfball nach einem Freistoß von Yilmaz sorgte Oliver Laux kurz vor dem Halbzeitpfiff für die Pausenführung der Gastgeber (44. Min). In der zweiten Hälfte überrollte die Fortuna dann die jungen Geißböcke und nutzte nahezu jede sich bietende Möglichkeit zu einem Treffer. Sowohl Tobias Steffen (69./79. Min) als auch Ercan Aydogmus (75./87. Min) erzielten nach ihren Einwechslungen jeweils einen Doppelpack und sorgten somit für den höchsten Saisonsieg der Fortuna. Am kommenden Mittwoch steht für das Team von Uwe Koschinat mit der Partie bei Rot-Weiss Essen bereits das nächste schwere Spiel vor der Tür.

 

Den ausführlichen Spielbericht gibt es hier.

 


 

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Rot-Weiss Essen
Südstadion