News

Fortuna distanziert sich von unangemeldetem Banner beim Cottbus-Heimspiel

Beim Heimspiel der Fortuna gegen Energie Cottbus war im Bereich Stehplatz Mitte ein Banner mit der Aufschrift „Gib brauner Energie keine Chance! Im Hambi, in Cottbus, überall!“ zu sehen, der aufgrund von Sprache und Symbolik suggeriert, dass Mitarbeiter von RWE mit Nazis gleichzusetzen seien. Fortuna Köln distanziert sich von diesem unangemeldeten Banner und entschuldigt sich ausdrücklich bei den Mitarbeitern von RWE für diese Diffamierung.

Dieser Banner war nicht angemeldet und wäre auch nicht genehmigt worden, da Fortuna Köln keine Plattform für rassistische, fremdenfeindliche, extremistische, diskriminierende, und/oder rechts- bzw. linksradikale Parolen ist. Genauso sind Inhalte bei denen Personen, Vereine oder Organisationen explizit und/oder implizit angesprochen werden, bei Spielen von Fortuna Köln untersagt.

In Zusammenarbeit mit der Polizei werden die Videoaufnahmen des Spiels ausgewertet, sodass die Verantwortlichen ermittelt und anschließend zur Verantwortung gezogen werden können.

Nächste Begegnung
vs.
Fortuna Köln
Fortuna Düsseldorf U 23
Südstadion