News

Die Fortuna kehrt ohne Punkte aus Duisburg zurück




(Auch Mittelstürmer Fabian Montabell gelang es nicht, das entscheidende Tor in Duisburg zu erzielen, Foto: Gert König)

Es hat nicht sollen sein. Durch ein Last-Minute-Tor durch Harun Celebi gewann der MSV Duisburg II das Spiel gegen Fortuna mit 1:0. Die Fortuna verzeichnete zwar - insbesondere in der ersten Halbzeit - die größeren Spielanteile und zeigte die gefälligeren Kombinationen, ließ aber einige Großchancen ungenutzt. Matthias Mink war nach diesen 90 Minuten natürlich enttäuscht: "Wir hätten hier den Sieg verdient gehabt, aber dazu hätten wir das Tor machen müssen - das ist uns leider nicht gelungen. Schade, dass wir für unser Engagement einmal mehr nicht belohnt worden sind."

MSV II: Müller, Zugcic, Theißen, Laletin (46. Hennen), Reinert, Öztürk, Grund (85. Somuah), Akarca, Celebi, Tsourakis (90. Pereira Wilson), Schäffler
Fortuna: Sela, Bartsch (65. Furucu), Schroden, Schäfer, Caspers, Ende, Glaser, Maouel (75. Heber), Dahmani, Canizalez, Montabell 
SR: Marcel Neuer (Gelsenkirchen)
Tor: 1:0 Celebi (90.)
Zuschauer: 200

Den ausführlichen Spielbericht findet Ihr hier.

Nächste Begegnung
vs.
Preußen Münster
Fortuna Köln
Stadion Münster